Wölfersheim:
06036 98 69 000

Hochheim am Main:
06146 83 29 200

Teamwork, das sich auszahlt!

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern steuern wir den Betrieb so, dass die Bestmögliche Qualität unsere Kunden erreicht.

Pflegefachkräfte...

... sind auch bei uns heiß begehrt. Sicher finden Sie auch bei uns die Stelle, die zu Ihnen passt. Starten Sie noch heute Ihre Karriere in einem der führenden regionalen Pflegedienste.

aleesia Krankenfahrten

Rettung in letzter Minute – Wölfersheimer Pflegedienst übernimmt RoLi Krankenfahrten.

Sprichwörtlich in letzter Minute konnten die Arbeitsplätze von 17 Mitarbeitern des Bad Nauheimer Krankenfahrdienstes RoLi gerettet werden. Erst in der letzten April Woche zeichnete sich eine positive Wendung für die Beschäftigten der insolventen RoLi Krankenfahrten GmbH ab. Gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter, den Krankenkassen und den involvierten Behörden konnte eine Lösung für die Fortsetzung des operativen Geschäftsbetriebes geschaffen werden. Dieser wurde bereits am 1. Mai in eine neue Gesellschaft übertragen.

Der Wölfersheimer Unternehmer René Laumann möchte Mitarbeiter und Fuhrpark restrukturieren und mit dem in Wölfersheim ansässigen Pflegedienst „aleesia“ zusammenführen.  Hierfür wurden eigens neue Betriebsräume angemietet, in denen moderne Arbeitsplätze Platz finden. Ein angenehmes Betriebsklima und ordentliche Arbeitsmaterialien sind das A und O der modernen Betriebsführung.

Um in der Zukunft am, Markt erfolgreich zu sein, ist es notwendig den vorhandenen Fuhrpark zu modernisieren, so Laumann. So werden die 7 vorhandenen Fahrzeuge in den nächsten Monaten Stück für Stück gegen moderne Fahrzeuge ausgetauscht. Die Fahrzeuge werden eigens für die Bedürfnisse eingeschränkter Menschen umgebaut. Schulungen sollen sicherstellen, dass das Equipment durch das Personal ordnungsgemäß bedient werden kann.

>> Dies kommt vor allem unseren Kunden zugute <<

Neben den üblichen Dienstleistungen eines Krankenfahrdienstes, wie Fahrten zu den örtlichen Dialysen, Kliniken oder Ärzten im Rollstuhl, Tragestuhl oder auch auf einer Liege sollen in der Zukunft auch  Dienstleistungen für Kliniken und Pflegeeinrichtungen angeboten werden. So sind auch bundesweite Fahrten z.B. an Urlaubsorte oder Verlegungen in Fachkliniken vorstellbar.

Vor allem auf Qualität soll in der Zukunft sehr viel Wert gelegt werden. Neben Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit steht der Service am Menschen im Vordergrund.

In den nächsten Monaten sollen weitere Arbeitsplätze am Standort in Wölfersheim geschaffen werden. Aktuell sind sogar bereits wieder Stellen als Fahrer zu besetzen.

Der ehemalige Geschäftsführer der RoLi Krankenfahrten GmbH, Herr Robert Liss, wird den Geschäftsübergang für einen kurzen Zeitraum begleiten und dann aus dem Unternehmen ausscheiden um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Anfragen und Aufträge werden unter der neuen Telefonnummer 06036 98 69 022 entgegen genommen.